Tag der Chorleiter


Bodypercussion

9:00 Uhr - 9:45 Uhr

 

  Kaffeepause

09:45 Uhr - 10:30 Uhr

 

 Einsingen im Chor 

ein kontroverses Thema - warum, wie, wie lange - die Übungen - Alternative

 

 

 

 Probegestaltung

 Probeplan: was probe ich wann - wie gestalte ich die einzelne Proben - Prioritäten setzen - Registerproben - Probedynamik - Choraufstellung - aufeinander Hören - Der Text

 

 Verbale und non-verbale Kommunikation

was kann ich im Dirigieren zeigen und was muss ich mit Worten deuten - die Benutzung von Metaphern - klare Sprache - das Niveau der Kommunikation angleichen - wie rede ich mit dem Chor 

 

 Idealvorstellung versus Praxis

 das Umschalten - Prioritäten setzen

 

 Psychologie

Gruppendynamik - auf das Unerwartete reagieren - aufbauende Kritik - Coaching - Aufnahmefähigkeit einschätzen - gegenseitiges Respekt - Mit welchen Ton rede ich

 

 Repertoire

was singt der Chor gern - was tut dem Chor gut - auswendig oder mit Noten singen

 

Dirigent versus Chorverein

Organisationsstruktur - die Musikkommission - Projektgestaltung - Kommunikation

 

 

Ende gegen 17:30 Uhr 

 



Dozenten


https://www.robbertvansteijn.net/uumlber-mich.html

Robbert van Steijn

 Chorcoaching

Seit September 2021 ist Robbert van Steijn Chefdirigent und Generalmusikdirektor des Leipziger Symphonieorchesters. Zwischen 2012 und 2016 war er als Erster Kapellmeister der Staatskapelle Halle und Kapellmeister der Oper Halle tätig . In dieser Funktion dirigierte er vielen Vorstellungen und Konzerte, und gestaltete außerdem eine Konzertreihe für zeitgenössische Musik [Farben der Moderne] und mehrere musikalischen Bildungsprojekte.

 

www.musaek.de

Manuel Wagner

Bodypercussion 

 

Manuel Wagner ist seit 2016 Lehrer und Schulleiter der Musikschule Bad Säckingen. Als neuer Kooperationspartner mit dem CVH unterrichtet uns Manuel im Modul "Bodypercussion" und stellt uns seine Räumlichkeiten für den "Tag der Chorleiter" zur Verfügung.


INFO - BOX


Datum

Samstag, den 25.03.2023 

 

Ort

Musikschule Bad Sääckingen

Friedrichstraße 33

79713 Bad Säckingen

 

Teilnahmegebühr 

25,00 Euro

Zzgl. Kosten für die Mittagspause

 

Teilnehmerzahl

mind. 20 Teilnehmer


Anmeldung


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.