Männerchor Gurtweil 1922 e.V.


Bildinformationen:

Männerchor Gurtweil, Januar 2020, Foto: Alfred Scheuble

MCG Jahreskonzert 2019 gemeinsam mit dem Caritas-Werkstattchor Gurtweil, Foto: Alfred Scheuble


Gründungsjahr

1922

Aktive Sänger

20

Probetag

Donnerstag

Homepage

www.gurtweil.de


1. Vorstand

Gerhard Hentzel

 

07741 2905

pauli.hentzel@web.de


Chorleiterin

Birgit Rogg

 

 



Der Männerchor ist eine wichtige Stütze im kulturellen Leben Gurtweils.

Der Gründungsvorsitzende Josef Vonderach richtete 1922 aufmunternde Worte zum kameradschaftlichen Zusammenhalt und zur Pflege der edlen Gesangskunst an die 19 Gründungsmitglieder. Seither sind auch für die Gurtweiler Sängerkameraden die Freude am gemeinsamen Singen, miteinander und für andere zu festen und zu feiern, gemeinsam die Freizeit zu gestalten, einander in Freud und Leid beizustehen, Antriebskräfte für das Singen im Chor.

 

Ein Sängerkamerad brachte dies so zum Ausdruck: „Wenn ich mit anderen singe, dann spüre ich eine Gemeinschaft, die weit über die konkret versammelten Menschen hinausgeht und die wie Seelenbalsam wirkt.“

 

Seit Jahren ist zwar die Zahl der Sängerschar stabil, jedoch wächst mit jedem neuen Vereinsjahr der Altersdurchschnitt des Männerchores, d.h. die vielfältigen Bemühungen um den Sängernachwuchs gestalten sich recht schwer und ist nur hin und wieder von Erfolg gekrönt. Dennoch ist die Stimmung im Verein ungebrochen gut. Dies spiegelt sich in den erfolgreichen Jahreskonzerten, in der wirkungsvollen Mitgestaltung des Dorflebens und in besonderen Vereinsaktionen wie z.B. in der großartigen Rom-Reise im Jahre 2019.

 

Leider beeinträchtigt die im Frühjahr begonnene Corona-Pandemie nicht nur das gesamte gesellschaftliche Leben in Gurtweil, sondern gerade auch die Sängerschar, die mit einem Durchschnittsalter von über 65 Jahren durch den Covid19 besonders gefährdet ist. 

 

Dennoch blickt die Sängerschar zuversichtlich in die Zukunft. Der Männerchor Gurtweil wird in zwei Jahren, also im Jahre 2022 seinen 100sten Geburtstag feiern. Und schon jetzt träumt der kreative Vorsitzende Gerhard Hentzel, alias Pauli, zusammen mit seinen 19 Sängerkameraden und mit der Dirigentin Birgit Rogg von einem illustren Jubiläumsjahr.  

 

Quelle: Jubiläumsmagazin des CVH